Bärenzunft Blog Archiv

Aktuell

Frühlingsbott 2014

Do 10.04.2014 17:47
Autor: Bärenzunft Wangen

Frühlingsbott der Bären-Zunft Wangen: Roman Felder geehrt


Kürzlich konnte Zunftmeister Ewald Frey 25 Zünfter zum Frühlingsbott begrüssen. Nach der obligaten Eröffnung durch das Zunftlied führte Ewald zügig durch den geschäftlichen Teil und ging als erstes nochmals auf die einzelnen Fasnachtsanlässse ein, welche unter der Leitung vom Fasnachtskomittee Wangen vorzüglich organisiert wurden. Die Bären waren sich einig, es waren tolle und durchwegs gut besuchte närrische Tage. Übereinstimmend wurde beschlossen, das Aufhängen der "Böögge" im Dorf innerhalb der Zunft neu zu organisieren. Diskussionen zeigten auch, dass für die Schlüsselübergabe ein würdigerer Rahmen gesucht werden muss.
Mit den Worten "Eis muesi säge, we me ne brucht isch är zor Stöu; aus Schaffer und Chrampfer wird är e guete Gsöu" wurde der Jungzünfter Sascha Schmid in den Gesellen-Stand erhoben. Die Einsetzungszeremonie wurde mit grossem Applaus begleitet. Der Lärmpegel ging schnell wieder zurück, denn das Traktandum "Ernennung des verdienstvollsten Zünfter" wurde auch in diesem Jahr mit grosser Spannung erwartet. Als der 1. Zunftmeister dann sagte "Mit em Traktor im züg omeheize und de Bäre s'Zelt bringe zom Beize" wurde allen klar, dass es sich um den sehr aktiven Zünfter Roman Felder handelte. Unter tosendem Applaus nahm Roman sichtlich gerührt und total überrascht die Auszeichnung - eine tolle Fasnachtsfigur - in Empfang.

Zum geselligen Teil begrüssten die Zünfter mit grossem Applaus "alt" Obernärrin Silvia I. Sie tanzte unter dem Motto "Hippie-Zyt" mit viel Energie und Ausdauer durch die Wangner Narrenzeit und wurde dabei von der "Steichlopfer Gugge" musikalisch unterstützt. Bären-Webmaster Beat Büchler präsentierte mit einer umfassenden Fotoschau einen amüsanten Querschnitt über die Wangner Fasnacht. Nochmals konnten die Bären einen bunten Querschnitt durch die Wangner "Hippie-Zyt" geniessen. Viele spontan geschossene Bilder liessen die zahlreichen geselligen Momente nochmals hochleben und wurden mit einem grossen Applaus goutiert.
In bester Laune genossen die Bären ein feines Piccata, abgerundet mit der traditionellen Crèmeschnitte und tauschten nochmals amüsante Reminiszenzen aus. Wie üblich, klang der gesellige Anlasse für einige "Höckeler" erst am Feldeli-Stammtisch aus. Weitere Informationen und Eindrücke unter www.baerenzunft.ch Ro/Rö

Föteli: Links; Sascha Schmid, rechts; Roman Felder

Wangen, 8.4.2014/Ro/Rö

Wangner Fasnachtstage

Di 04.03.2014 00:01
Autor: Bärenzunft Wangen
Besuche die aktuellen Fotos der Wangner Fasnachtstage in der Fotogalerie!
Seite 1  2  3  4  5  6  7  8  9

NEWS

14.06.2018

René Friedli

14.06.2018

Toni Flury

11.06.2018

Rösslifahrt 2018

Termine

07.09.2018

Zunfthüslifest

Geburtstage

24.06.1959

Joe Mauron

Umsetzung: apload GmbH

  • http://www.xn--brenzunft-v2a.ch/cl/cl-cheap.asp