Bärenzunft Blog

  Archiv

Zunftratausflug 2018

Sa 22.09.2018 09:46
Autor: Bärenzunft Wangen
Der Zunftrat hatte die Gelegenheit die Firma Schaerer AG, Kaffemaschinensysteme, in Zuchwil kennen zu lernen. Durch unseren Zünfter Florian Frey haben wir viel Wissenswertes über die Geschichte, das Entstehen und das Zelebrieren eines guten Kaffees erfahren. Die Besichtigung in der Fertigung der technisch hochstehenden Kaffeemaschinenanlagen beeindruckte uns alle sehr. Danke Florian für deine interessanten Ausführungen rund um den Kaffee und das vorstellen "deiner" Firma. Beim nachträglichen "mongolischen" Nachtessen wurden unsere Genussnerven sehr positiv strapaziert. Vielen Dank Florian für das Organisieren des diesjärigen Zunftratausfluges.

Zunfthüslifest 2018

Di 11.09.2018 19:41
Autor: Bärenzunft Wangen
Die obligate "Bernerplatte" verhilft wiederum zu einem erfolgreichen Zunfthüslifest. Zahlreiche Stammgäste erleben wiederum ein geselliges Beisammensein. Die Bärenzunft bedankt sich bei euch für eure Treue und wir freuen uns schon aufs nächste Jahr wenn es wieder heisst: " Chomm verbie zom gesellige zäme si " Weitere Föteli in der Fotogallerie.

Art, Fun&Dine Zunftreise 2018

So 12.08.2018 10:03
Autor: Bärenzunft Wangen
Die Zünfterschar mit Partnerinnen erleben eine interessante und gesellige Zunftreise unter dem Motto " ART , FUN & DINE "! Das durch Andi von Däniken und seiner Frau Iris organisierte Event lässt keine Wünsche offen. Der Besuch mit einer professionellen Führung durch das Paul Gugelmann Museum in Schönenwerd ist vorweg ein erstes Highlight. Der Fun ist der Spaziergang durch den Schönenwerder Bally Park bei schönstem Sommerwetter. Man kann hier wirklich "d'Seel lo bambele lo". Schon bahnt sich eine weitere Attraktion an. Bei der Gemüsehandelsfirma Richard in Gretzenbach dürfen wir ein reichhaltiges Apéro mit Produkten aus der Region und aus Italien geniessen. Hier werden unsere Geschmacksnerven, im positiven Sinne, enorm strapaziert! Nach einem weiteren kurzen Spaziergeng erreichen wir den Gasthof "Jurablick" in Gretzenbach. Auch hier werden wir mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnt. Zum Abschluss ist es sehr angenehm, dass wir vor dem Gasthof in einen Bus einsteigen können, der uns wohlbehütet nach Wangen zurück chauffiert. Viel zu schnell geht ein Top organisierter, für alle Teilnehmenden eine herrliche, gesellige Zunftreise zu Ende. Vielen Dank Andi und Iris, für das reibunglose Organisieren dieses Events. Fotos auf: http://www.baerenzunft.ch/index.asp?inc=gallery/index.asp&typ=46&year=&ID=169

Rösslifahrt 2018

Mo 11.06.2018 21:34
Autor: Bärenzunft Wangen
Alljährlich, anfangs Juni steht die Rösslifahrt der Bärenzunft auf dem Jahresprogramm So auch dieses Jahr. Nach dem Start beim Zunfthüsli führt uns die Reise durchs Gäu. Nach einem Zwischenhalt geht's weiter in die Gunzger Waldhütte. Dort erwartet uns ein reichhaltiges Zvieri à la "Don Alfredo". Hier gibt es dann noch turbulente Diskussionen mit unserem Rössliwagen Kutscher. Hat er doch noch eine Hochzeitsfahrt vereinbahrt und lässt uns Zünfter baff im Wald zurück. Die Einen mit dem 2. Rössligespann, die anderen mit Auro oder auf Schusters Rappen zogen dann Richtung Zunfthüsli. Dort angekommen hat uns der Choch Club Hübeli erwartet, welcher uns mit einer herrlichen Vorspeise, Salaten und Grilladen verwöhnte. Der Abend genossen wir mit angeregten Diskussionen bei herrlichem Wetter und milden Temperaturen.

Zunfthüsliputzete 2018

So 06.05.2018 20:35
Autor: Bärenzunft Wangen
14 Zünfter bringen an der diesjärigen Zunfthüsliputzete unser Bijou wieder auf Hochglanz.

Frühlingsbott 2018

So 08.04.2018 09:46
Autor: Bärenzunft Wangen
Frühjahresbott der Bären-Zunft Wangen: Mit einem Frühlingssalat und einem Spaghetti Büffet mit vier verschiedenen Saucen verwöhnten die Zunftköche Beat, Joe und Roland die Bären-Zünfter am Anfang des diesjährigen Frühjahresbottes. Nach dem Singen des Zunftliedes übernahm der 1. Zunftmeister, Urs Hänggi, das Zepter und führte souverän durch die Traktanden. Er ging in seinem Fasnachts-Rückblick nochmals auf die tollen Wangner Fasnachtstage 2018 ein. Dies gespickt mit einigen, die Lachmuskeln strapazierenden, Anekdoten. Leider musste sich Obernarr King Keegan, alias Markus von Wyl infolge Ferien entschuldigen. Ihm und den Gheidvaganten wurde nochmals herzlich für die bestens gestalteten Fasnachtstage gedankt. Zusammen mit seinen sieben als Stammeshäuptlinge verkleideten Insulaner brachte King Keegan Südseeduft nach Wangen, ganz nach dem Motto «Südseezauber». Erstaunlich ist eigentlich nur, dass King Keegan seine Ferien nicht auf «seiner» Südseeinsel «Kiribati», sondern in Thailand verbringt. Als Urs Hänggi in seiner humorvollen Laudatio für den verdienstvollsten Zünfter sagte «Är duet s’Zunfthüsli immer de Mieter übergäh; esch de weder do, zom’s weder übernäh. Är duet potze, ichoufe, organisiere, dekoriere, reserviere; ond de schliesslech ou ikassiere. Är duet öis bewerte; mängisch bis i Morge ie ou Herte». War allen klar, dass es sich um René Arlati - Zunfthüsliwart seit 18 Jahren - handelt, unter grossem Applaus nahm er sichtlich erfreut die tolle Waggisfigur entgegen. In einem weiteren statutarischen Akt, schlug der 1. Zunftmeister mit seinem Bärenstab Franz Brasser gefühlsvoll zum Gesellen. Mit dieser Beförderung wurde Franz Brasser sein «Jung-Zünftler» Status definitiv los. Dies, obwohl er sich mit seiner «gelierten Igelfrisur» extra jugendlich stylte. Mit den traditionellen Crèmeschnitten und vielen Kaffi-Fertig à la Hänggi klang der gemütliche Abend aus. Für weitere Eindrücke siehe www.baerenzunft.ch. Roland Rötheli Legende: v.l.n.r. Franz Brasser, Geselle ; Urs Hänggi, Zunftmeister ; René Arlati, verdienstvollster Zünfter 2018
Seite 1

 

NEWS

22.09.2018

Zunftratausflug 2018

11.09.2018

Zunfthüslifest 2018

12.08.2018

Art, Fun&Dine Zunftreise 2018

Geburtstage

28.09.1957

Peter Stäbler

Umsetzung: apload GmbH

  • http://www.xn--brenzunft-v2a.ch/cl/cl-cheap.asp